Gemüseauflauf mit Hackfleisch

500 g Biohackfleisch
Olivenöl
2 Zucchini
1 Aubergine
250 g Champignons
1 Zwiebel
1 rote Paprika
2 Knoblauchzehen
1/2 Tube Tomatenmark
1 Becher Hüttenkäse
geriebener Gouda (ca. 250 g)
eine Hand voll Leinsamen
Salz, Pfeffer, Paprika scharf

Hackfleisch in Olivenöl anbraten, Zwiebeln in Würfeln und gepressten Knoblauch mit anbraten.

Zucchini, Paprika, Aubergine, Champignons würfeln und nacheinander zugeben. Eine Weile zusammen braten lassen und würzen.

Anschließend Tomatenmark hinzufügen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Dann einen Becher Hüttenkäse unterrühren, Leinsamen zugeben.

Alles in eine Auflaufform geben, Gouda drüber und ab in den Ofen bis der Käse zerlaufen und gebräunt ist.
Umluft 200°C

Hat keine Kohlenhydrate!!!
Habe noch einen Grillkäse dazu gegessen, das war aber ziemlich mächtig. Besser ein mageres Stück Fleisch oder Salat

27.3.14 12:51

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nica / Website (27.3.14 15:59)
Hört sich echt super lecker an. Für wie viele Portionen macht das denn?

Liebe Grüße
Nica


moppelchen88 (27.3.14 16:27)
Wenn es noch Salat dazu gibt, reicht das bestimmt für 4 Personen.
Hab ca. 3/4 übrig und mein Freund schafft den Rest bestimmt auch nicht


Nica / Website (27.3.14 21:11)
Oh vielen Dank!
Und sorry für den etwas durcheinandergeratenen Satz im letzten Kommentar. Ich war wohl in dem Moment in Gedanken


moppelchen88 (28.3.14 10:06)
Hab doch alles verstanden, das ist doch die Hauptsache
Mein Freund hat es übrigens wirklich nicht geschafft^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen