30.9.13

Gestern war Wiegetag, da habe ich es aber nicht geschafft, weil ich morgens noch länger unterwegs war. Also habe ich mich heute gewogen:

88,1kg.

Immer noch nicht so wie es sein sollte, aber ist für mich trotzdem eher ein angenehmes Ergebnis, weil ich vor meiner Periode stehe, Nachtdienst habe und keinen Sport gemacht habe.

1.10.13 14:06

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pinkglamor / Website (2.10.13 12:38)
Ich finde das ok.
Hauptsache keine derben Rückschläge.

Wenn man jede Woche nur 500g abnimmt, sind das mach nem Jahr auch 26kg.

Hast du schon mal fddb ausprobiert?
Ich hab's auf dem Handy und man kann da ein Ernährungstagebuch führen.
Sind auch viele Portionsangaben schon mit drin an denen man sich gut orientieren kann.

Darf ich fragen wie dein Schatz und du drauf kamt zusammen ins Fittnesstudio zu gehen? Ich möchte meinen so gerne mit da hin bringen, damit er wieder mehr Sport macht. Also ich mache mir einfach Sorgen, weil so viele in seiner Familie Herz-/Kreislauferkrankungen haben.
Früher war er mal richtig aktiv... Aber im Moment meint er keine Zeit zu haben, was ich Quatsch finde. Also man muss es halt planen.
Naja. Will hier nicht alles zuschreiben. Bin nur am überlegen ob ich ihm motivieren kann wenn ich auch hin gehe, und ob du deinen Schatz auch eher überreden musstest und wie das geklappt hat

Viel Durchhaltevermögen, Glami.


(2.10.13 14:39)
Hey,
ja kenne die Seite, fand aber my-miracle.de besser. Hat für mich persönlich einfach besser gepasst.

Das mit dem Fitnessstudio hat einige Jahre gedauert. Ich war schon angemeldet. Er wollte da nie hin, hatte lauter Zweifel, was die anderen Leute da angeht. Wollte nicht so richtig drinnen trainieren bla bla bla...
Alles faule Ausreden
Naja, dann hat er etwa 10kg zugenommen und wollte abnehmen. Außerdem hat er häufiger Rücken- Knie- und Schulterschmerzen und wollte die Muskulatur stärken (den Floh hab' ich ihm ins Ohr gesetzt^^)
Jetzt gefällt es ihm, auch wenn er manchmal zuerst keine Lust hat. Aber hinterher fühlt man sich einfach gut und wir können uns jetzt gegenseitig in den Hintern treten
Ich finde es besonders wichtig, wenn auch noch Erkrankungen eine Rolle spielen, vielleicht bekommst du ihn ja so dazu...
Habe meinen Freund zuerst damit geködert, dass er es sich ja wenigstens mal zu einem Probetraining anschauen könnte und dass es mir viel bedeuten würde... Dann ist er mitgekommen und hat direkt eine Mitgliedschaft abgeschlossen, was mich auch überrascht hat.
Kannst es ja erstmal versuchen, dass er einmal mitkommt. Wenn er früher sogar Leistungssport getrieben hat, kommt er vielleicht wieder auf den Geschmack etwas zu tun...
Wünsche dir viel Erfolg dabei!!! Halt mich auf dem Laufenden


Pinkglamor / Website (2.10.13 16:07)
Oh das klingt gut.

Ja ich denke auch ich muss ihn nur erstmal dazu kriegen hinzugehen, dann macht ihm das bestimmt auch wieder Spaß.

Aber das mit dem Rücken/ Nacken wäre noch ein super Argument.
Ich werde berichten

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen